Thema: Tapeten der 70er

Tapeten der 70er

Tapeten der 70er sind eine Art von Retrotapeten die Ihren Namen daher hat, das Sie in den 70er Jahren sehr beliebt und verbreitet war. Gekennzeichnet sind diese Tapeten durch eine große Variation an Farben und Mustern (siehe auch: Mustertapeten). Typische Kreise, Spiralen und schräge Muster sind der Grund warum Tapeten der 70er heute oft auch als sogenannte Mustertapeten verkauft werden. Neben Schrillen auffälligen Formen dieser Art von Tapete, die heute vor allem verwendet wird um Aufmerksamkeit zu erregen und um einen Blickfang zu schaffen, gibt es auch dezentere Muster aus dem Bereich der "Tapeten der 70er". Diese dezenteren Tapeten finden sich heute an vielen Stellen. Egal ob das jetzt in einem Café ist, oder einer Stilvoll gestalteten Küche. Überall sorgen diese Wandverschönerungen für ein individuelles Flair.

Sie sollten beim kaufen dieser Tapeten jedoch vorher genau beachten was für eine Stimmung der entsprechende Raum verbreiten soll. Bücher zur Raumgestaltung geben hier wertvolle Tipps, Beispiele und Vorschläge wie sie einen Raum gemütlich machen oder beispielsweise eine gute Arbeitsatmosphäre generieren.




Zum Weiterlesen