Thema: Raumgestaltung (nicht nur) mit Tapeten

Raumgestaltung

Im Rahmen eines Umzugs steht oft eine neue Raumgestaltung an, die meist unbewusst darüber entscheidet wie gut oder eben nicht es uns in der neuen Wohnung gefällt. Da bei vielen Umzügen jedoch keine Zeit ist sich viel darum zu kümmern welcher Raum wie gestaltet werden soll, wird die Gestaltung oft nur sehr spontan von Freunden, Bekannten und Verwandten - den Umzugshelfern durchgeführt. Da bleibt nur zu hoffen, dass Sie alle wissen, was man selber unter einer guten Raumgestaltung versteht. Eine gute Raumgestaltung lebt vor allem davon, dass das Wohnkonzept von Anfang an geplant ist, und so alles zusammen passt. Zusammenpassen meint hier nicht nur, dass eine Ordnung besteht, so dass man alles schnell und einfach finden kann. Es meint viel mehr auch dass es optisch zu einer schönen Einheit wird.

Gestaltung der Wände

Eine optische Einheit wird nicht dadurch erzeugt, dass alles einfarbig und steril ist. Wer lebt schon gerne in kahlen weißen Wänden? Nein hier gehört viel Fingerspitzengefühl dazu, wie diese ansprechend, individuell und persönlich gestaltet werden können. Für den einen mag diese Gestaltung darin bestehen, dass schöne Fotos aus dem letzten Urlaub vergrößert werden und dann im passenden Bilderrahmen überall im Schlafzimmer, im Wohnzimmer und im Kinderzimmer verteilt werden. Ein anderer gestaltet seine Wände lieber schlichter, und streicht sie mit einer schönen Wandfarbe an. Auch hier können durch Farbverläufe oder Muster schöne und schlichte Effekte erzielt werden. (Siehe auch: Mustertapeten)
Haben Sie zum Beispiel schon einmal daran gedacht einfach eine Bordüre an Ihre Wand hinzuzufügen? Diese kann den Raum optisch deutlich vergrößern. Aber auch ein Farbiger Streifen an einer großen freien Wand, etwa im Flur kann wunderbare Effekte erzielen. Die Linie muss ja nicht immer nur gerade durch den Raum laufen. Wie wäre es zum Beispiel die Skyline der eigenen Stadt zu abstrahieren? Oder ein großes Gebirge? Hier ist Ihre Kreativität gefragt und gefordert.
(Tipp: Die richtige Wandfarbe)

Diese Webseite hätte ihr Ziel verfehlt, wenn Sie an dieser Stelle nicht auch auf die Möglichkeiten die sich mit Tapeten ergeben eingehen würde. Tapeten sind sogar außerordentlich gut für die Raumgestaltung geeignet. Nicht nur, dass die Raumgestaltung mit Fototapeten schon seit einigen Jahren auch im Trend liegt. Nein hier lassen sich tatsächlich tolle Effekte erzielen. Haben Sie beispielsweise daran gedacht, das eine Fototapete ihr Schlafzimmer in die Baumwipfel eines Urwaldes im Arizonas versetzen kann? Oder das Jugendzimmer ihrer Kinder im Handumdrehen zum Karibikstrand wird? Da freuen sich nicht nur ihre Kinder (für die es Kindertapeten gibt) sondern auch Sie weil Sie länger ihre Ruhe haben wenn ihre Kinder entspannt in ihrer ganz persönlichen Wohlfühloase spielen. Das schöne dabei ist das es sogar außerordentlich günstige Fototapeten zu kaufen gibt.

Was Sie bei der Raumgestaltung mit Tapeten jedoch unbedingt beachten sollten, ist das es schwer ist diese nachträglich an die Wand zu bringen. Im Idealfall sollte Ihr Raum sogar komplett leer sein damit beim Tapezieren keine Probleme auftreten. Dazu gehört freilich eine gute Planung dazu. Es ist gerade bei Fototapeten beispielsweise sehr wichtig, das Sie davor wissen wo Sie anschließend ihr Bett, ihren Kleiderschrank und ihren großen Wandspiegel platzieren möchten. Andernfalls passiert es schnell, dass das schöne neue Motiv verdeckt wird und so nicht mehr zur Geltung kommen kann. Was ist denn zum Beispiel der Karibikstrand der Für das Jugendzimmer vorgesehen war, wenn plötzlich keine Palmen mehr zu sehen sind weil der Holzschrank davor steht? Es bietet sich also an davor einmal das Zimmer zu vermessen und so genau zu planen welche Tapete die richtige für die Raumgestaltung ist.


Zum Weiterlesen

  • Tapeten
    Gerade für aufwendige Farbverläufe und Strichmuster eignen sich Tapeten, die ohne allzugroßen Arbeitsaufwand das aufwendige mehrfache Streichen und Abkleben überflüssig machen.
  • Fototapeten im Kinderzimmer
    Für das Kinderzimmer eignen sich besonders auch Fototapeten, die eine sehr persönliche Note ins Kinderzimmer bringen!

Tapeten Fototapeten Seitenlogo